Schuljahr 2014/2015
  • Home
  • Unsere Schule
  • Bildungsangebot
  • Abteilungen
  • Aktivitäten
  • Termine
  • Beratung
  • Galerie
  • Archiv
  • obere Grafik

    Kelle45Bautechnik
    Elektro45Elektrotechnik
    Pinsel45Farbtechnik
    Hobel45Holztechnik
    Laptop45Informatik
    Auto45KFZ-Technik
    Mechatronik45Mechatronik
    Spannfutter45Metalltechnik
    Sessel45Raumgestaltung

    Archiv Schuljahr 2014/2015

    Viel Praxisbezug in der diesjährigen Projektphase der Fachschule für Technik in Teilzeit

    20.11.2014

    Das Team aus der TET11 und seine Betreuer in der Firma Avantys: (v.r.n.l) Felix Dickhage (Software - Entwickler), Stefan Röhrich (Team), Mark Tackmann (Team), Oliver Tweeboom (Team), Alfred Schapansky (Geschäftsführer der Entwicklung), Steffen Unruhe (Team) und Christian Stümpel (betreuender Fachlehrer)Auch in diesem Schuljahr bearbeiten die werdenden Techniker der Fachrichtungen Elektrotechnik und Metalltechnik in einem Zeitraum von 16 Wochen seit dem Ende der vergangenen Sommerferien wieder anspruchsvolle Aufgaben in ausgewählten Firmen. Da die Studierenden der Fachschule für Technik in Teilzeit dies neben Ihrer eigentlichen Beschäftigung bewältigen müssen, geschieht dies nach Ende der eigentlichen Arbeitszeit und an den Wochenenden. Mehr Informationen hierzu finden Sie in dem Artikel aus dem Vorjahr im Archiv.

    Im Folgenden erhalten Sie anhand zweier beispielhafter Projektehemen einen kleinen Einblick in die Arbeit der Studierenden.

    Eine Projektgruppe aus der Fachrichtung Elektrotechnik befasst sich dieses Jahr zum Beispiel mit Entwicklung und Anpassung von Software und Hardware zur Steuerung eines Roboterarms bei der Ingenieurs-Firma AVANTYS Engineering in Paderborn.