der digitale Infotag am 30.01.2021

Reservieren Sie bitte einen telefonischen
Beratungstermin unter den angegebenen
E-Mail-Adressen.
(bitte den gewünschten Schulabschluss
und Bildungsgang angeben).

Berufskollegzentrum am Maspernplatz

Bleichstraße 41a

An der Kapelle 2Paderborn–Schloß Neuhaus:

DIE BERUFSKOLLEGS DES KREISES
PADERBORN SCHAFFEN PERSPEKTIVEN

Die fünf Berufskollegs des Kreises Paderborn bieten Schulformen an, die das Allgemeinwissen erweitern und gezielt auf eine Ausbildung, einen Beruf oder auf ein Studium an der Universität oder an Fachhochschulen vorbereiten.
Außerdem werden in den Berufskollegs staatlich anerkannte Berufsausbildungen vermittelt. Damit ist ein direkter Einstieg in das Berufsleben möglich. Je nach Eingangsvoraussetzung vermitteln die Berufskollegs den Hauptschulabschluss, die Fachoberschulreife (Realschulabschluss), die Fachhochschulreife (Fachabitur) und die Allgemeine Hochschulreife (Vollabitur).


Die fünf Berufskollegs unterscheiden sich durch ihre Profile:

  • Das Berufskolleg Schloß Neuhaus (BKSN) und das Ludwig-Erhard-Berufskolleg (LEBK) bieten Bildungsgänge in den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung an.
  • Das Gregor-Mendel-Berufskolleg (GMBK) ist die erste Wahl für die Bereiche Agrar-, Bio- und Umwelttechnik.
  • Das Helene-Weber-Berufskolleg (HWBK) bietet Bildungsgänge in den Bereichen Ernährung, Gesundheit, Gestaltung und Soziales an.
  • Das Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg (RvWBK) bietet Bildungsgänge im Bereich der Holz-, Elektro-, Metall-, Farb-, Bau- und Maschinenbautechnik sowie der Ingenieurwissenschaften und Informatik an.

Dieser Infotag findet nicht als Präsenzveranstaltung statt. Gern beraten wir Sie aber nach vorheriger Terminreservierung per E-Mail in der Zeit von 9:00 – 13:00 Uhr telefonisch. Auch die Beratung in der Anmeldephase vom 01.02. – 12.03.2021 findet nach vorheriger Terminreservierung telefonisch statt.
Die Abgabe der Anmeldeunterlagen findet diesmal nicht persönlich in den Schulen, sondern ausschließlich über den Postweg statt. Informieren Sie sich auch auf unseren Internetseiten über das gesamte Bildungsangebot.

Wir freuen uns auf Sie.

der digitale Infotag am 30.01.2021